wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt

Das Baby ist da, die Freude ist riesig und alles ist anders. Zu Hause beginnt, bei aller Freude über das Neugeborene, der turbulente Alltag einer jungen Familie: Das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind reagiert eifersüchtig, der besorgte Vater hat keinen Urlaub mehr.

Mit wellcome unterstützen wir Familien mit Babys während einigen Wochen oder Monaten im ersten Lebensjahr beim Übergang von der Geburt in den Alltag. Freiwillige Mitarbeitende entlasten die Familie zuhause ganz individuell durch praktische Hilfe.

wellcome ist eine moderne Form der Nachbarschaftshilfe und unterstützt dort, wo Familie und Freunde nicht zur Verfügung stehen.

Eine freiwillige Mitarbeiterin kommt ein- bis zweimal pro Woche für jeweils zwei bis drei Stunden nach Hause und

  • wacht über den Schlaf des Babys, während die Mutter sich erholt
  • kümmert sich um das Geschwisterkind
  • begleitet die Zwillingsmutter zum Kinderarzt
  • unterstützt ganz praktisch und hört zu

wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt wurde 2002 in Deutschland gegründet. Die Kinder- und Jugendhilfe St. Gallen hat dieses Konzept übernommen und bietet es in der Stadt St.Gallen und in Teilen der Kantone St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden seit 2015 an. Herr Regierungsrat Martin Klöti, St. Gallen, hat die Schirmherrschaft für wellcome übernommen.

wellcome leistet einen wichtigen Beitrag in der frühen Förderung. Es überzeugt, weil es

  • ein entspanntes Familienleben fördert und die gute Beziehung zwischen den Eltern und zwischen
    Eltern und ihren Kindern unterstützt
  • ein niederschwelliges Angebot ist und sich an alle Eltern und Familien unabhängig von ihrem sozialen Status richtet
  • ein freiwilliges Engagement ermöglicht und einen Beitrag zum Ausgleich zwischen den Generationen leistet
  • erprobt ist, sich bewährt hat und wir auf vielfältige Erfahrungen zurückgreifen können

Weitere Infos auf dem Flyer.

Die Kinder- und Jugendhilfe St. Gallen sucht freiwillige Mitarbeitende, die bereit sind, sich für junge Familien zu engagieren.
Können Sie sich eine freiwillige Mitarbeit vorstellen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt auf mit der wellcome-Koordinatorin in St. Gallen. Oder kennen Sie Menschen, die sich für wellcome interessieren könnten? Dann weisen Sie sie bitte auf das Angebot hin.

Weitere Informationen gibt Ihnen gerne unsere wellcome-Koordinatorin Beatrice Truniger.
Kinder- und Jugendhilfe St. Gallen, Frongartenstrasse 11, 9001 St. Gallen, Tel. 071 222 53 53
st.gallen@wellcome-online.ch

www.wellcome-online.ch oder www.kjh.ch

Comments

comments

Von |2018-05-16T09:21:48+00:00März 7th, 2018|Archiv Kategorie|0 Kommentare

About the Author: